U15 II gewinnt in Hessler 7:1 (Bericht)

Heute wollten wir die ersten Saisonpunkte einfahren. Die taktische Marschrichtungwar mit der Mannschaft besprochen. Erstmal abwarten, aus einer sicheren Defensive heraus gefährliche Aktionen nach vorne setzen.
Es hat nicht geklappt! Bereits in der ersten Spielminute lagen wir mit 1:0 in Rückstand. Torwartfehler! Die Jungs haben fortan die ruhige Marschrichtung außer Acht gelassen und stürmten nun nach vorne. Wir wurden auch nach mehreren gut herausgespielten Chancen endlich belohnt und führten dann relativ schnell mit 2:1. Danach wollten wir die ursprünglich geplante Taktik wieder aufleben lassen. Durch mehrere
Unstimmigkeiten in der Defensive kam Hessler vor der Pause jedoch noch zu zwei guten Chancen, die unser Torwart aber glänzend abwehren konnte. So hat er seinen Bock aus der ersten Minute wieder gutgemacht. Wir konnten also mit einer knappen, aber insgesamt verdienten 2:1 Führung in die Pause gehen.
In der zweiten Halbzeit haben wir das Spiel eindeutig dominiert und konnten am Ende mit 7:1 als Sieger die ersten Saisonpunkte einfahren. Durch die zu hohe Anzahl an Auswechslungen war das Spiel etwas wild, aber stets offensiv mit der klar erkennbaren defensiven Absicherung. Eine klasse Leistung von der Mannschaft.
Am nächsten Spieltag erwarten wir die U15 II vom SV Horst- Emscher. Wir hoffen auch hier auf eine positive spielerische Entwicklung des Teams und natürlich, dass die Punkte in Erle bleiben.

Mathias Frala

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.