U19 II gewinnt in ETuS Bismarck 5:1 (Bericht)

Heute mussten wir nach Bismarck reisen. Es war das erwartet schwere Spiel. Nach 2 Minuten erwischte uns der Gastgeber auf dem falschen Fuß und ging mit 1:0 in Führung. Jetzt hieß es Ruhe bewahren. Nach einer Ecke von Leon erzielte Finn per Kopfball den Ausgleich. Anschließend konnte sich Pascal gegen mehrere Gegenspieler durchsetzen und spielte auf Marlon F. Der vollstreckte eiskalt zur 2:1 Führung. Das 3:1 erzielte Kevin mit einem Distanzschuss, der dem Torhüter durch die Hände glitt. So ging es in die Pause. Dierekt nach Wiederanpfiff erlief Marlon F. einen zu kurzen Rückpass zum Bismarcker Torwart und erzielte aus mega spitzem Winkel das 4:1. In den letzten 10 Minuten hatten wir noch zahlreiche Konterchancen. Eine davon nutzte wiederum Marlon F. zum 5:1 Endstand.

Großes Kompliment an unsere Jungs. So ein Spiel muss man erstmal so deutlich gewinnen.

Marco Kuczenski

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.