U19 II gewinnt in Eintracht GE 9:0 (Bericht)

Heute mussten wir an einem Donnerstag  zur Eintracht ins Südstadion reisen. Einen Tag vor dem Spiel meldete sich unser Torwart Gordian mit einer Handverletzung ab. Nico erklärte sich sofort bereit einzuspringen. In der ersten Halbzeit konnte der Gastgeber noch einigermaßen mithalten. Nach einem Sahnepass von Finn erzielte Marlon F. den 1:0 Führungstreffer für uns. Dann die nächste Hiobsbotschaft. Nach einem Tritt gegens Knie konnte Finn nicht mehr weiter spielen und musste ins Krankenhaus fahren. So ging es dann in die Halbzeitpause.

In Hälfte 2 erhöhte Marlon F. auf 2:0. Das war der Türöffner für den 08er Express. Anschließend spielten wir den Gastgeber an die Wand. Das Team konnte immer wieder Marlon F. freispielen, der noch weitere 5 Mal traf. Die weiteren Treffer erzielten Aaron per direktem Freistoß und Milo.

Ein großes Lob an unsere Jungs. Das war schon Fußball vom aller Feinsten.

Danke an Nico.

Gute Besserung Finn.

Marco Kuczenski

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.