U17 II gewinnt gegen Eintracht Erle 5:0 (Bericht)

Am heutigen Sonntag stand gleich das Derby gegen Eintracht Erle an. Unsere Jungs waren von Anfang an das spielbestimmende Team. So lief das Spiel nur in eine Richtung und zwar in Richtung Eintracht Tor. Einziges Manko war zunächst die Chancenverwertung. Von der Eintracht war bis auf den Versuch durch lange Bälle für Entlastung zu sorgen nichts zu sehen. Wurde den Jungs in der 33. Minute noch das Tor zum 1:0 verwehrt (Der Gästekeeper lag nach einem Rettungsversuch am Boden), so kamen Sie in der 40. Minute, nach einem schönen Spielzug, endlich zum mehr als verdienten Führungstor durch Nils. Er konnte dann in der 40+2 auch noch das 2:0 erzielen. Nach der Pause machten unsere Jungs da weiter, wo sie in der 1. Halbzeit aufgehört hatten. Doch dauerte es auch hier bis zur 59. Minute, ehe Luca nach schöner Flanke von Michael das 3:0 erzielen konnte. In der 65. Minute kam dann unser Gast zu seiner ersten und auch einzigen Chance. Doch Jeremy war auf dem Posten und konnte den Distanzschuss an die Latte lenken. In der 67. Minute nahm dann Mo einmal Tempo auf und leitete einen sehenswerten Spielzug ein, der durch Michael zum 4:0 vollendet wurde. Für den Schlusspunkt sorgte dann Luis in der 71. Minute mit dem 5:0.

Fazit: Ein auch in dieser Höhe absolut verdienter Erfolg. Das Team zeigte eine große Laufbereitschaft und stand sehr hoch und sicher in der Defensive. Mit dieser Absicherung war es dann auch leichter für die Offensive ihr Spiel aufzuziehen.

Nun gilt es mit der gleichen Einstellung in das Spiel bei Horst 08 am nächsten Wochenende zu gehen. Denn dann geht auch dort was.

Team: Jeremy, Farrice, Philipp, Dimi, Marcel, Luca, Shakib, Nils, Ogulcan, Mo, Michael, Sören, Moritz, Jonas C., Luis

Tore: Nils (2), Luca, Michael, Luis

J. Zapatka

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.