F3 gewinnt Turnier in Vestia Disteln (Bericht)

Samstag hieß es nach Wochen wieder Hallenboden statt Kunstrasen für uns. Unsere Freunde von Vestia Disteln hatten zum Knappschaftscup 2019 eingeladen. 5 plus 1 mit großen Toren stand auf dem Programm. Ein Traum wurde heute wahr. Endlich konnten wir mal ein großes Finale für uns entscheiden. Nicht wie sonst immer das kleine. Der Weg dorthin war heute von 5 harten Spielen geprägt.

In der Gruppenphase hatten wir nur gegen Marl Hüls das Nachsehen. Das wir dann später genau gegen die im Finale standen, sollte wohl so sein.

Im Halbfinale setzten wir uns gegen SG Lütgendortmund durch. Danach hörte man nur noch Finalleee ooohh ooohh aus der 08er Ecke.

Trainer Dennis motivierte danach die Jungs extrem, denn alle wollten den Turniersieg. Mit eisernem Kampfgeist und vor allem Wille setzten wir im Finale die Hülser in der eigenen Hälfte fest und versuchten immer wieder den Ball in der Hälfte zu erobern. Am Ende hieß es dann 2:0 für Erle.

Dennis Neuer

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.