B1 gewinnt gegen Westfalia 04 GE 5:0 (Bericht)

Heute hatten wir Westfalia 04 GE zu Gast. Das Speil begann mit einem Paukenschlag. Nach 10 Sekunden!!! wurde Marlon F. im gegnerischen Strafraum beim Torschuss umgerissen. Der Schiedsrichter zeigte auf den Punkt. Den Strafstoß verwandelte Marlon F. souverän. Anschließend versuchten wir immer wieder spielerisch nach vorne zu kommen. Westfalia machte das aber ganz gut. Hinten standen sie relativ sicher und nach vorne waren sie relativ gefährlich. Wir erspielten uns 2-3 Torchancen, die wir aber nicht nutzen konnten. So blieb es bis zur Pause bei einer knappen 1:0 Führung.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich ein völlig anderes Bild. Nach toller Vorbereitung von Milo brauchte Mikael den Ball nur noch über die Linie zu drücken, 2:0. Anschließend erhöhten Marlon F. und Finn auf 3:0 und 4:0. Milo setzte sich erneut auf der rechten Seite durch, legte quer auf Pascal, 5:0. Das war dann auch der Endstand.

In der ersten Halbzeit liefen unsere Jungs die Gäste müde, in der zweiten Halbzeit fuhren wir die Ernte ein. Gute Leistung, Jungs.

Marco Kuczenski

 

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.